DONÁT KÉKESI

FOTOGRAFIEN

Donát Kekesi über seine Arbeit: «Als Fotograf sehe ich es einerseits als meine Pflicht an, schnell auf die Dinge, die um uns herum passieren, zu reagieren und sie zu reflektieren. Andererseits möchte ich den Menschen eine hohe visuelle Qualität nahe bringen. Es ist wichtig, dass Fotografie nicht nur eine technische Tätigkeit, sondern vielmehr ein Mittel zur Selbstdarstellung ist. Meine Fotos zeigen persönliche Erfahrungen und die davon ausgehenden Impulse. Gleichzeitig möchte ich meine Haltung zur Gegenwart und zu dem Milieu, in dem ich lebe, illustrieren. Wie man in zwei meiner Werke sehen kann, habe ich Fiktion mit meiner Intuition kombiniert. Zurzeit arbeite ich an einem neuen Projekt, das sehr eng mit meinem Privatleben verknüpft ist. Es ist ein Tagebuch und unterscheidet sich sehr von den Projekten, die ich bisher gemacht habe, da es um Realität und Persönlichkeit geht. Ich denke, das Wesentliche der Fotografie ist die Vermittlung einer ernsthaften
Message.»

donát kékesi, geb. 1985, studiert an der Moholy-Nagy Universität für Kunst und Design Budapest. Seine Arbeiten wurden im Rahmen der Photomeetings Luxembourg 2009, der Fotobiennale Dunaújváros sowie in diversen Ausstellungsorten in Budapest präsentiert.

donatkekesi comrade01

donatkekesi comrade02

donatkekesi comrade03

donatkekesi comrade04

donatkekesi mimikri01

donatkekesi mimikri02

donatkekesi mimikri03

donatkekesi mimikri04

donatkekesi mimikri05